B.JAMOT
Zu zweit

Ausflug ins fenschtal

3 Tage / 2 Nächte

Sie suchen eine Idee für ein Wochenende voller Entdeckungen? In Knutange sind Sie genau richtig. Zwischen ländlicher Umgebung und Bergwerkstradition, entdecken Sie an der Grenze zum französischen Moselgebiet das facettenreiche Dreigrenzenland.

Sie übernachten in einem Herrenhaus, der ehemaligen Wohnung des Bergwerksdirektors. Das Personal ist freundlich und aufmerksam in einer geselligen, herzlichen Atmosphäre. Das Hotel verfügt über ca. 30 komfortable Zimmer, davon 4 geräumige Familienzimmer.

Lust auf einen Ausflug in die Natur? Rund um die Stadt erwarten Sie eine Reihe schöner Wandertouren bei denen Sie von der beruhigenden Aussicht auf die über dem Tal liegenden Wälder profitieren können. Tauchen Sie ein in die faszinierende Atmosphäre des Bergwerk-Freilichtmuseums; erleben Sie ein einmaliges Abenteuer mit dem Besuch der authentischen Eisenminen in Neufchef (4 km). Ehemalige Bergbauarbeiter führen Sie durch die Stollen und geben Ihnen Auskunft zur Eisenerzgewinnung in Lothringen
Eine vollkommen andere Kulisse bietet das Schloss La Grange (15 km). Das von den Eigentümern bewohnte Schloss ist im Sommer für Besichtigungen geöffnet. Zu sehen: flämische Wandteppiche, Fayencen sowie ein zeitgenössischer Garten.

Unser Tipp
Der Spurengarten rund um den Hochofen U4 (11 km) ist das Ergebnis einer unmöglich erscheinenden Herausforderung. Die ehemalige Industriebrache ist heute ein groß angelegter Themengarten. Hier in Uckange macht man Spaziergänge und entdeckt die Spuren der einstigen Stahlindustrie von Lothringen.

EB Logo Eine von Lorraine Tourisme referenzierte Einrichtung Mehr dazu

Info

Das Angebot umfasst…
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • 2 Mal Hausaperitif
  • 1 "Menü der Region" (inklusive Moselwein)
  • 1 6-Gänge "Probier-Menü" (Wein inklusive)
  • Besichtigungsprogramm und Reservierung nach Wunsch
Gültigkeit

Bis 31/12/2019

Localisation

Les informations recueillies à partir de ce formulaire sont nécessaires au traitement de votre demande (sauf mention contraire). Elles sont enregistrées et transmises au pôle marketing et digital de Lorraine Tourisme en charge du traitement de votre demande d’information touristique. Ces données sont conservées 3 ans. Vous disposez d’un droit d’accès, de rectification et d’opposition aux données vous concernant, que vous pouvez exercer en adressant une demande par courriel à contact@tourisme-lorraine.fr ou par courrier signé accompagné de la copie d’un titre d’identité à l’adresse suivante : Lorraine Tourisme – Abbaye des Prémontrés – BP 97 – 54704 PONT A MOUSSON CEDEX

Envoi