Inspiration Artikel

Die schönsten Seen Lothringens

Die Temperaturen steigen, der Sommer ist da! Sie lieben süßes Nichtstun und träumen davon, Ihre Füße im kühlen Nass zu erfrischen? Dann auf nach Lothringen!
Die Destination wartet mit paradiesischen Flecken reinster Natur für einen ebenso paradiesischen Urlaub auf. Große Wasserflächen, feinste Sandstrände, Seen mit Bade- oder Wassersportmöglichkeiten … entdecken Sie unsere Auswahl der herrlichsten Seen Lothringens.

Madine-See in Nonsard: Es ist Urlaubszeit

Lac de Madine © B. Jamot
B Jamot © Lac de Madine

Sandstrand, Liegestühle, ein langer Steg, Strandbar, zwei Kioske und das Hafenrestaurant … Madine, eine 1 100 ha große Wasserfläche im Herzen des regionalen Naturparks von Lothringen, wo man nach Herzenslust baden und sich sonnen kann. Aber Madine heißt auch angeln, segeln, reiten oder Fahrradfahren, Golf oder Minigolf spielen, spazieren, sich ausruhen, picknicken und den Sonnenuntergang über dem See bewundern. Meeresidylle auf dem Land, zwischen Nancy und Metz. Hier schaltet man richtig ab und verbringt echte Ferien!

See von Pierre-Percée: kanadisches Flair

Lac de Pierre-Percée © World Else
Lac de Pierre-Percée © World Else

Einige Kilometer von Baccarat, der Stadt des Kristalls entfernt, liegt Pierre-Percée, einer der abwechslungsreichsten Seen. Wild und geheimnisvoll, findet man den See, der mit seiner Ahornblatt-Form – eingebettet zwischen Tannen – an kanadische Landschaften erinnert. Der künstlich angelegte See verspricht zahlreiche Aktivitäten im und am Wasser wie Kanufahren, Stehpaddeln, Angeln und bietet Wanderungen auf 32 km rund um den See in einer äußerst geschützten Natur.

Schiff ahoi auf dem Stockweiher

Rhodes etang du Stock © J. MAY
Rhodes etang du Stock © J. MAY
Rhodes etang du Stock © J. MAY

Er repräsentiert die größte schiffbare (motorisiert) Wasserfläche Lothringens! Am Strand von Langatte im Departement Moselle finden Anhänger von Dolcefarniente und Badefreunde ihr Glück. Das dortige Freizeitzentrum bietet diverse sportliche Aktivitäten sowie einen Bereich, der Entspannung und Fitness gewidmet ist. Ein idealer Ort zum Picknicken oder Grillen auf speziell eingerichteten Plätzen in Strandnähe. Darüber hinaus ist dieser urwüchsige, wild gebliebene See ein Paradies für Angler und Wanderer.

See von Gérardmer: die Perle der Vogesen

Lac de Madine © B. Jamot / M. Laurent

Mitten im Vogesenmassiv liegt ein ursprünglicher Gletschersee – die sogenannte Perle der Vogesen. Sobald der Sommer vor der Tür steht, heißt es im Wintersportort Gérardmer Platz den Wassersportaktivitäten: Baden, Stehpaddel, Windsurfen, Kanusport, Tretbootfahren oder Kreuzfahrten mit Solarenergie … Der rund um den See führende, markierte Naturpfad bietet eine 6 km lange Strecke, die zu Fuß oder mit einem E-Bike erwandert werden kann.

Fordern Sie Ihren kostenlosen Führer für Ihren Urlaub in Lothringen an www.tourisme-lorraine.fr/magazine

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Weil uns Ihre Meinung wichtig ist, teilen Sie uns bitte mit, ob dieser Artikel hilfreich für Sie war.

Durchschnittsnote: (4.9/5)