Interaktive Karte

La scierie
du lancoir

Das Sägewerk „La Scierie du Lançoir“ (erste Konstruktion zwischen 1611-1625) liegt im Tal „Le Défilé de Straiture“. Ein Wasserrad ist ein wenig Technik und ganz viel Poesie. Seit Jahrhunderten wird in der Sägemühle Le Lançoir mithilfe der Wildbäche das Holz unserer Wälder gesägt. Im Laufe der Besichtigung dieser denkmalgeschützten, ehemaligen hydraulischen Sägemühle entdecken Sie das schwierige Leben der Säger des 19. Jh. und die außergewöhnliche Erfindungsgabe der Menschen in den Bergen. Sie werden hier auch tausend Tricks zum Betreiben einer Hochgangsäge kennenlernen, einer erstaunlich gut durchdachten Maschine trotz ihres schwerfälligen Erscheinungsbildes. Eine äußerst effiziente Technik, aber wunderbar einfach und handlich.

Gütezeichen

Info

  • Haustiere willkommen
  • Reisebusparkplatz
Einzelperson

Permanente freie besichtigungen, führungen auf anfrage

Gruppen

Führungen auf anfrage

  • JEUDI 14:00 à 17:00
  • VENDREDI 14:00 à 17:00
  • SAMEDI 14:00 à 17:00

Localisation

Les informations recueillies à partir de ce formulaire sont nécessaires au traitement de votre demande (sauf mention contraire). Elles sont enregistrées et transmises au pôle marketing et digital de Lorraine Tourisme en charge du traitement de votre demande d’information touristique. Ces données sont conservées 3 ans. Vous disposez d’un droit d’accès, de rectification et d’opposition aux données vous concernant, que vous pouvez exercer en adressant une demande par courriel à contact@tourisme-lorraine.fr ou par courrier signé accompagné de la copie d’un titre d’identité à l’adresse suivante : Lorraine Tourisme – Abbaye des Prémontrés – BP 97 – 54704 PONT A MOUSSON CEDEX

Envoi