Museen

Hôtel abbatial museum

Pascale DEBERT

Indem sie die Verschönerungsarbeiten für die Saint-Jacques-Kirche nutzten, entschieden die Domherren von Sankt-Augustinus 1730, ihre Abtei und ihr Hôtel Abbatial wieder aufzubauen.Im Erdgeschoß haben die aneinandergereihten Salons, von denen einige von hölzernen Wandtafeln bedeckt sind, ihre ursprünglichen Dekors beibehalten. Der schönste von ihnen ragt durch eine Stuck-Frise heraus, deren jagende-Putti-Motive an diejenigen erinnern, die man in den Wohnräumen der Lothringischen Herzöge im Schloß von Lunéville wiederfindet. Das gilt auch für das Trumeau über dem Kamin mit den kirchlichenWappen. Die gesamte Anlage sowie ihre Gärten, zusätzlicher Teil der Denkmäler, sind erneuert worden, um ab 2019 ein weiträumiges Museum von über 1000m2 über zwei Stockwerke verteilt zu beherbergen, die den Künsten des XVIII. Jahrhunderts gewidmet sind. Das Erdgeschoß beherbergt temporäre Ausstellungen.Das erste Stockwerk des Hotel Abbatial ist die original treueste Wiedergabe einer Wohnung der Aristokratie oder des reichen Bürgertums gegen 1750. Eine lange durchgehende Galerie ermöglicht, daß die 12 Räume dieser luxurisen Wohnung leicht zu erreichen sind. Wohnräume wie das Schlafzimmer, das Arbeitszimmer oder die Salons zeugen jeweils von der Kunst des Lebens um diese Zeit.

Info

Einzelperson

Permanente freie besichtigungen

Gruppen

Permanente freie besichtigungen

Bei

Wechselausstellungen, thematische animation

  • LUNDI 10:00 à 12:00 - 14:00 à 18:00
  • MERCREDI 10:00 à 12:00 - 14:00 à 18:00
  • JEUDI 10:00 à 12:00 - 14:00 à 18:00
  • VENDREDI 10:00 à 12:00 - 14:00 à 18:00
  • SAMEDI 10:00 à 12:00 - 14:00 à 18:00
  • DIMANCHE 10:00 à 12:00 - 14:00 à 18:00

Localisation

Les informations recueillies à partir de ce formulaire sont nécessaires au traitement de votre demande (sauf mention contraire). Elles sont enregistrées et transmises au pôle marketing et digital de Lorraine Tourisme en charge du traitement de votre demande d’information touristique. Ces données sont conservées 3 ans. Vous disposez d’un droit d’accès, de rectification et d’opposition aux données vous concernant, que vous pouvez exercer en adressant une demande par courriel à contact@tourisme-lorraine.fr ou par courrier signé accompagné de la copie d’un titre d’identité à l’adresse suivante : Lorraine Tourisme – Abbaye des Prémontrés – BP 97 – 54704 PONT A MOUSSON CEDEX

Envoi