Stätten und Denkmäler

Villa majorelle

Pierre Defontaine/ARTGE Destination Lorraine ...

Im Jahr 1898 beauftragte der Künstler Louis Majorelle den Architekten Henri Sauvage mit dem Entwurf der Pläne für den Bau seines Hauses in Nancy.

Die Villa Majorelle nimmt in der Geschichte der Architektur von Nancy einen ganz besonderen Platz ein. Das erste vollständig im Jugendstil erbaute Haus in Nancy wurde für einen der bedeutendsten Künstler der Schule von Nancy, Louis Majorelle, erbaut. Es ist das Ergebnis einer perfekten Zusammenarbeit zwischen renommierten Künstlern aus Paris und Nancy.

Das seit 1996 unter Denkmalschutz stehende Gebäude ist seit 1997 für die Öffentlichkeit zugänglich. Seine Buntglasfenster, die Architektur und das Mobiliar zeugen von der Idee der Einheit, eben jener Kunst, die von zahlreichen Künstlern der damaligen Epoche vertreten wurde.

Nach einer umfangreichen Renovierung der Außenbereiche (2015 - 2017) findet seit dem Frühjahr 2019 die Innenrenovierung der Villa statt. Mitte Februar 2020 öffnet sie der Öffentlichkeit erneut ihre Tore. Ziel ist es, den Besucher ein Eintauchen in das Nancy der 1900er Jahre, in die Privatsphäre der Familie Majorelle zu bieten. Besichtigung für Einzelpersonen nur nachmittags von mittwoch bis sonntag 14.00-18.00 Uhr. Führungen für Gruppen nur vormittags von mittwoch bis Sonntag 09.00-12.00 Uhr. Führung für Einzelpersonen sonntags um 11.00 Uhr.

Eine App begleitet die Besucher bei ihrer Entdeckungsreise durch die „Villa Jika“, die nach den Initialen von Jeanne Kretz, der Gattin von Louis Majorelle, benannt wurde.

Info

Einzelperson

Freie besichtigungen auf anfrage, führungen auf anfrage

Gruppen

Führungen auf anfrage

  • MERCREDI 14:00 à 18:00
  • JEUDI 14:00 à 18:00
  • VENDREDI 14:00 à 18:00
  • SAMEDI 14:00 à 18:00
  • DIMANCHE 14:00 à 18:00
  • MERCREDI 14:00 à 18:00
  • JEUDI 14:00 à 18:00
  • VENDREDI 14:00 à 18:00
  • SAMEDI 14:00 à 18:00
  • DIMANCHE 14:00 à 18:00
  • MERCREDI 14:00 à 18:00
  • JEUDI 14:00 à 18:00
  • VENDREDI 14:00 à 18:00
  • SAMEDI 14:00 à 18:00
  • DIMANCHE 14:00 à 18:00

Localisation

Les informations recueillies à partir de ce formulaire sont nécessaires au traitement de votre demande (sauf mention contraire). Elles sont enregistrées et transmises au pôle marketing et digital de Lorraine Tourisme en charge du traitement de votre demande d’information touristique. Ces données sont conservées 3 ans. Vous disposez d’un droit d’accès, de rectification et d’opposition aux données vous concernant, que vous pouvez exercer en adressant une demande par courriel à contact@tourisme-lorraine.fr ou par courrier signé accompagné de la copie d’un titre d’identité à l’adresse suivante : Lorraine Tourisme – Abbaye des Prémontrés – BP 97 – 54704 PONT A MOUSSON CEDEX

Envoi