Stätten und Denkmäler

Das "theatre
du peuple" volkstheather

AVT - Théâtre du Peuple

Das 1895 von Maurice POTTECHER gegründete, seit 1975 unter Denkmalschutz stehende Volkstheater ist weltweit bekannt für seine nach hinten zum Wald hin geöffnete Bühne. Aber nicht nur seine malerische Architektur ist verantwortlich für die außerordentliche Beliebtheit des Ortes, denn schon seit 115 Jahren verleihen ihm Ausdruckskraft und Originalität seiner Aufführungen einen weit über die Vogesen hinausgehenden Ruhm. „Durch die Kunst für die Humanität“ heißt die sich auf beiden Seiten der Bühne befindende Devise, um die humanistische und poetische Utopie hervorzuheben, die den Grundstein dieser Hochburg des volkstümlichen Theaters darstellt. Auch heute noch wagen auch diejenigen, die sich nur wenig dem Theater geneigt fühlen, die hölzernen Tore dieser magischen Höhle im Bewusstsein zu durchschreiten, dass ein Tag in Bussang ein Festtag ist, denn hier sind Darbietungen ein Vergnügen für jedermann. Schon seit seinen Anfängen stehen Laien- und Berufsschauspieler gemeinsam auf der Bühne von Bussang. Die daraus hervorgehende Alchemie ist es, die diesem legendären Ort die ihm eigene Poesie und Humanität verleiht. Das ganze Jahr über bietet das Volkstheater die verschiedensten Kurse und Workshops rund um Theater, Schreiben, Musik oder auch Tanz an. Und jeden Sonntag um 10.30 Uhr finden geführte Besichtigungen des Gebäudes statt.

Info

  • Chèque-vacances
  • Reisebusparkplatz
Gesprochene Sprachen

Englisch

Einzelperson

Permanente führungen

Gruppen

Permanente führungen, führungen auf anfrage, pädagogische besichtigungen

Ausstattungen

Bar/teestube, gaststättengewerbe, toiletten

Serviceleistungen

Boutique

Bei

Workshops für erwachsene, workshops für kinder

Localisation

Les informations recueillies à partir de ce formulaire sont nécessaires au traitement de votre demande (sauf mention contraire). Elles sont enregistrées et transmises au pôle marketing et digital de Lorraine Tourisme en charge du traitement de votre demande d’information touristique. Ces données sont conservées 3 ans. Vous disposez d’un droit d’accès, de rectification et d’opposition aux données vous concernant, que vous pouvez exercer en adressant une demande par courriel à contact@tourisme-lorraine.fr ou par courrier signé accompagné de la copie d’un titre d’identité à l’adresse suivante : Lorraine Tourisme – Abbaye des Prémontrés – BP 97 – 54704 PONT A MOUSSON CEDEX

Envoi