Stätten und Denkmäler

Die kapelle
von thielouze

La Chapelle de l'Annonciation de Thiélouze

Die Kapelle der Mariä Verkündigung von Thiélouze in Uzemain Mit Blick auf den Vogesenkanal, in einer beruhigenden Umgebung, ist die Kapelle jeden Tag für kostenlose Besuche geöffnet. Das 2016 restaurierte, multijahrhundertealt Gebäude aus dem Ende des 13. Jahrhunderts beherbergt ein Dutzend bemerkenswerter religiöser Objekte, von denen acht unter Denkmalschutz stehen oder denkmalgeschützt sind.Die Kapelle ist Notre-Dame de l‘Annonciation gewidmet und hat eine einfache und zusammengesetzte Architektur. Das Eingangsportal ist Romanik. Der Marienkult seit seiner Errichtung wird durch das Vorhandensein einer Kalksteinstatue der „Vierge à l’enfant“ aus dem 14. Jahrhundert und einer Glocke aus dem Jahr 1504 bestätigt. eines der berühmtesten religiösen ornamentalen Motive, bekannt als die „Dreihasenbild“, ist auf einem Stein der Fassade zu sehen. Eine Bruderschaft mit mehr als 600 Mitgliedern ist seit jeher ein glühendes Symbol für die Verbundenheit der Einwohner mit diesem wichtigen Kulturerbe und religiösen Ort. Das Innere der Kapelle lädt zur Meditation ein. Die Wandfarben und das himmlische Licht, das durch 3 doppelt verglaste Fenster gestreut wird, laden zur Ruhe ein. Die Betrachtung der religiösen Gegenstände aus Lindenholz oder Eiche, die mit Bedacht ausgestellt sind (Vierges à l’enfant, Sainte-Anne, Saint-Nicolas und Christus am Kreuz) und die Betrachtung des Gemäldes „l’Annonciation“ von Nicolas Bellot führen zum Staunen.

Info

Einzelperson

Besichtigung der außenanlagen ausschließlich möglich

Gruppen

Permanente freie besichtigungen

  • LUNDI Geöffnet
  • MARDI Geöffnet
  • MERCREDI Geöffnet
  • JEUDI Geöffnet
  • VENDREDI Geöffnet
  • SAMEDI Geöffnet
  • DIMANCHE Geöffnet

Localisation

Les informations recueillies à partir de ce formulaire sont nécessaires au traitement de votre demande (sauf mention contraire). Elles sont enregistrées et transmises au pôle marketing et digital de Lorraine Tourisme en charge du traitement de votre demande d’information touristique. Ces données sont conservées 3 ans. Vous disposez d’un droit d’accès, de rectification et d’opposition aux données vous concernant, que vous pouvez exercer en adressant une demande par courriel à contact@tourisme-lorraine.fr ou par courrier signé accompagné de la copie d’un titre d’identité à l’adresse suivante : Lorraine Tourisme – Abbaye des Prémontrés – BP 97 – 54704 PONT A MOUSSON CEDEX

Envoi