Stätten und Denkmäler

L'église abbatiale saint-pierre

Die Abteikirche Saint Pierre Datum für die meisten seiner Konstruktion aus dem 13. Jahrhundert. Innerhalb auffallenden Kontrast zwischen den nackten Architektur des gotischen Kirchenschiff und der detaillierte und reich klassischen Chor, der einen schwarzen Marmoraltar und weißem Kalkstein beherbergt. Der Chor enthält einen der Schätze der Stadt: eine hölzerne Statue von einer Jungfrau: "Unsere Liebe Frau von der Staatskasse" aus dem 11. Jahrhundert. Siehe auch: Untergrundkirche, die zu den ältesten romanischen Sakralbauten ist Vosges Heimat der schönen Wandmalereien aus dem 14. und 15. Jahrhundert.

Info

Gesprochene Sprachen

Englisch, deutsch

Einzelperson

Permanente freie besichtigungen, permanente führungen, führungen auf anfrage

Gruppen

Führungen auf anfrage

Bei

Konzerte

Localisation

Les informations recueillies à partir de ce formulaire sont nécessaires au traitement de votre demande (sauf mention contraire). Elles sont enregistrées et transmises au pôle marketing et digital de Lorraine Tourisme en charge du traitement de votre demande d’information touristique. Ces données sont conservées 3 ans. Vous disposez d’un droit d’accès, de rectification et d’opposition aux données vous concernant, que vous pouvez exercer en adressant une demande par courriel à contact@tourisme-lorraine.fr ou par courrier signé accompagné de la copie d’un titre d’identité à l’adresse suivante : Lorraine Tourisme – Abbaye des Prémontrés – BP 97 – 54704 PONT A MOUSSON CEDEX

Envoi