Stätten und Denkmäler

Kapelle der hl.magdalena

OT REMIREMONT

Erbaut im 13. und 14. Jahrhundert mit Materialien aus einer älteren Kapelle, die Teil eines alten ungeschickten Gebäudes war. Dies ist der einzige Überrest der Gebäude, die während der zweiten Lepraepidemie in Lothringen als Leprakrankenhaus genutzt wurden. (Nur das Äußere ist sichtbar, die Kapelle öffnet nur einmal im Jahr während des Bufests.) Rangfolge in der M.H. (Kapelle und Umgebung) 1,8 km vom Stadtzentrum entfernt (folgen Sie dem Vorort Elsass).

Info

Einzelperson

Permanente freie besichtigungen, besichtigung der außenanlagen ausschließlich möglich

Bei

Konzerte

  • LUNDI Geöffnet
  • MARDI Geöffnet
  • MERCREDI Geöffnet
  • JEUDI Geöffnet
  • VENDREDI Geöffnet
  • SAMEDI Geöffnet
  • DIMANCHE Geöffnet
  • LUNDI Geöffnet
  • MARDI Geöffnet
  • MERCREDI Geöffnet
  • JEUDI Geöffnet
  • VENDREDI Geöffnet
  • SAMEDI Geöffnet
  • DIMANCHE Geöffnet

Localisation

Les informations recueillies à partir de ce formulaire sont nécessaires au traitement de votre demande (sauf mention contraire). Elles sont enregistrées et transmises au pôle marketing et digital de Lorraine Tourisme en charge du traitement de votre demande d’information touristique. Ces données sont conservées 3 ans. Vous disposez d’un droit d’accès, de rectification et d’opposition aux données vous concernant, que vous pouvez exercer en adressant une demande par courriel à contact@tourisme-lorraine.fr ou par courrier signé accompagné de la copie d’un titre d’identité à l’adresse suivante : Lorraine Tourisme – Abbaye des Prémontrés – BP 97 – 54704 PONT A MOUSSON CEDEX

Envoi