Stätten und Denkmäler

La crypte
de l'eglise saint pierre

OTRP

Die Krypta der Kirche Saint Pierre de Remiremont wurde 1045-1050 erbaut und ist eines der ältesten romanischen Denkmäler der Vogesen. Sie besteht aus 3 Kapellen und steht seit 1983 unter Denkmalschutz. Die aus Sandstein gebaute Krypta nimmt fast die gesamte Fläche des Chores der Oberkirche ein. Sie besteht aus einer zentralen Kapelle mit acht Säulen und drei Gefäßen mit fünf Buchten, die von fünf kleinen halbkreisförmigen Buchten beleuchtet werden. Sie wird von zwei Seitenkapellen flankiert. Der Komplex endet mit drei halbkreisförmigen Apsiden. Die nördliche Kapelle, die als Saint-Antoine Kapelle (Kapelle aus dem 13. Jahrhundert) bekannt ist, hat Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert geliefert. Diese repräsentieren neben dem Heiligen Antonius selbst unter anderem die Kreuzigung, den Heiligen Laurentius, den Heiligen Brice und den Heiligen Martin, Bischöfe von Tours. Im Jahr 2002 wurden in der südlichen Kapelle außergewöhnliche Fresken aus dem 14. Jahrhundert entdeckt: ein Osterlamm, die Heiligen Drei Könige, die Emmaus-Pilger und der Heilige Christoph. In dieser Kapelle befinden sich auch einige Schätze, die während der "Erdbebenprozessionen" verwendet wurden: Kronen aus vergoldeten Vermeil und Edelsteinen, Monstranz und Kelch. Die beiden anderen Kapellen sind frei zugänglich. Zu beachten: Die Südkapelle ist nur während der vom Tourismusverband organisierten Führungen am mittwoch im Juli-August und ganzjährig für Gruppen auf Anfrage geöffnet: Französische Sprachreise).

Info

Einzelperson

Permanente freie besichtigungen, permanente führungen, führungen auf anfrage

Gruppen

Permanente freie besichtigungen, führungen auf anfrage

Localisation

Les informations recueillies à partir de ce formulaire sont nécessaires au traitement de votre demande (sauf mention contraire). Elles sont enregistrées et transmises au pôle marketing et digital de Lorraine Tourisme en charge du traitement de votre demande d’information touristique. Ces données sont conservées 3 ans. Vous disposez d’un droit d’accès, de rectification et d’opposition aux données vous concernant, que vous pouvez exercer en adressant une demande par courriel à contact@tourisme-lorraine.fr ou par courrier signé accompagné de la copie d’un titre d’identité à l’adresse suivante : Lorraine Tourisme – Abbaye des Prémontrés – BP 97 – 54704 PONT A MOUSSON CEDEX

Envoi