Stätten und Denkmäler

Sägemühle "la halliere"

Birgit BERNARD

Anfang des 19° Jahrhunderts erbaut, arbeitete diese hydraulische Sägerei (mit vertikal stehendem Sägeblatt) kommerziell bis 1976. Seit 1978 unter Denkmalschutz gestellt, ist dieses lokale Juwel ein wichtiger historischer und sentimentaler Bestandteil für die Bevölkerung des Tals. Mehr als 10 000 Besucher kommen jedes Jahr. Im Jahre 2001 vollständig bei einem Brand zerstört, wurde sie originalgetreu vollständig neu erbaut, und empfängt ein zahlreiches Publikum. Ein Wasserrad mit einem Durchmesser von 4 Metern setzt die Sägeblätter in Bewegung. Führungen lassen Sie die Mechanismen der Sägerei, das Leben der Säger (Sagards) und die Geschichte der Holzverarbeitung in dem Tal verstehen. Vorführungen der Säge und Ausstellungen.

Info

  • Reisebusparkplatz
Gesprochene Sprachen

Deutsch

Einzelperson

Permanente freie besichtigungen, führungen auf anfrage

Gruppen

Permanente freie besichtigungen, führungen auf anfrage

Bei

Wechselausstellungen, konferenzen, konzerte

  • MERCREDI 14:00 à 17:00
  • JEUDI 14:00 à 17:00
  • VENDREDI 14:00 à 17:00
  • SAMEDI 14:00 à 17:00
  • DIMANCHE 14:00 à 17:00

Localisation

Les informations recueillies à partir de ce formulaire sont nécessaires au traitement de votre demande (sauf mention contraire). Elles sont enregistrées et transmises au pôle marketing et digital de Lorraine Tourisme en charge du traitement de votre demande d’information touristique. Ces données sont conservées 3 ans. Vous disposez d’un droit d’accès, de rectification et d’opposition aux données vous concernant, que vous pouvez exercer en adressant une demande par courriel à contact@tourisme-lorraine.fr ou par courrier signé accompagné de la copie d’un titre d’identité à l’adresse suivante : Lorraine Tourisme – Abbaye des Prémontrés – BP 97 – 54704 PONT A MOUSSON CEDEX

Envoi