Spazierfahrten und Wanderungen

Ausflug im
sarreguemines land

Gilles Pecqueur - Sarreguemines Tourisme

Eine schöne Panorama-Strecke zwischen Frankreich und Deutschland. Der Fahrt fängt an der Güdingen Schleuse an, das älteste Flusskomplex der deutschen Saar. Zuerst die Saar auf dem L109 Hauptstrasse überqueren. Nachdem Sie das Dorf durchgefahren haben, treten Sie in Fechingen ein. Beim warmen Wetter kann das Schwimmbad mit seinem Freibad eine erfrischende Pause sein. Fahren Sie dann weiter inmitten der Felder durch den Eschringen Tal. Ein steiler aber kurzer Aufstieg beginnt ab das Fußballstadion bis der Waldgrenze: nach dieser verbinden Sie das Plateau des Wildererweg und des Wehrholzer Weg bis zu Auersmacher. Ihre Anstrengungen werden belohnt: von diesem Teil des Jakobswegs aus hat man schöne Aussichte der Bliesgau, des Lothringens, ja der Vogesen! Fahren Sie nach der Blies durch den Mühlenwald in der Nähe des Sitterswalds zu. Überqueren Sie die Brücke über den Fluss auf der Höhe der Bliesmühle, um nach Frankreich zurückzukommen. Dieser Ort, der 2015 als 9. Lieblingsmonument der Franzosen nominiert wurde, sammelt zwei herausragenden Stätten. Fangen Sie mit einem Spaziergang in dem auf einer Industriebrache gebauten Garten der Fayenciers am Ufer der Blies an. Daneben findet man das Museum für Keramiktechniken in der alten Fayencefabrik, die die Stadt bekannt gemacht hat. Nehmen Sie den Radweg wieder auf: er führt Sie schnell nach dem Stadtzentrum Sarreguemines bis zum Treidelpfad am Ufer der Saar. Es ist die Zeit einer leckeren Pause! Die Webseite des Sarreguemines Confluences Tourismusbüros gibt alle gute Adresse zu essen und zu trinken. Durchzogene Städte und Dörfer: Güdingen, Fechingen, Eschringen, Auersmacher, Sitterswald, Sarreguemines.

Info

  • Haustiere willkommen
  • LUNDI Geöffnet
  • MARDI Geöffnet
  • MERCREDI Geöffnet
  • JEUDI Geöffnet
  • VENDREDI Geöffnet
  • SAMEDI Geöffnet
  • DIMANCHE Geöffnet
  • LUNDI Geöffnet
  • MARDI Geöffnet
  • MERCREDI Geöffnet
  • JEUDI Geöffnet
  • VENDREDI Geöffnet
  • SAMEDI Geöffnet
  • DIMANCHE Geöffnet

Localisation

Les informations recueillies à partir de ce formulaire sont nécessaires au traitement de votre demande (sauf mention contraire). Elles sont enregistrées et transmises au pôle marketing et digital de Lorraine Tourisme en charge du traitement de votre demande d’information touristique. Ces données sont conservées 3 ans. Vous disposez d’un droit d’accès, de rectification et d’opposition aux données vous concernant, que vous pouvez exercer en adressant une demande par courriel à contact@tourisme-lorraine.fr ou par courrier signé accompagné de la copie d’un titre d’identité à l’adresse suivante : Lorraine Tourisme – Abbaye des Prémontrés – BP 97 – 54704 PONT A MOUSSON CEDEX

Envoi