Sonnenuntergang in Madine bewundern

Historisches viertel kappelberg

FURBACHER

Kappelberg, am Hang des Schlossbergs, an dem die Burgkirche Saint Sébastien stand, ist der älteste Teil von Forbach. Als Ursprung der Gemeinde bestand das Viertel aus Häusern, die entlang eines Labyrinths von Gassen und Plätzen errichtet wurden, die mit engen Durchgängen und gepflasterten Treppen verbunden waren. Der mittelalterliche Ortskern Kappelberg war im 16. Jahrhundert auf beiden Seiten von einer teilweise mehr als 7 m hohen Mauer mit zwei Toren umgeben.

Info

  • Haustiere willkommen
  • Reisebusparkplatz
Einzelperson

Führungen auf anfrage, besichtigung der außenanlagen ausschließlich möglich

Gruppen

Führungen auf anfrage

  • LUNDI Geöffnet
  • MARDI Geöffnet
  • MERCREDI Geöffnet
  • JEUDI Geöffnet
  • VENDREDI Geöffnet
  • SAMEDI Geöffnet
  • DIMANCHE Geöffnet

Localisation

Les informations recueillies à partir de ce formulaire sont nécessaires au traitement de votre demande (sauf mention contraire). Elles sont enregistrées et transmises au pôle marketing et digital de Lorraine Tourisme en charge du traitement de votre demande d’information touristique. Ces données sont conservées 3 ans. Vous disposez d’un droit d’accès, de rectification et d’opposition aux données vous concernant, que vous pouvez exercer en adressant une demande par courriel à contact@tourisme-lorraine.fr ou par courrier signé accompagné de la copie d’un titre d’identité à l’adresse suivante : Lorraine Tourisme – Abbaye des Prémontrés – BP 97 – 54704 PONT A MOUSSON CEDEX

Envoi