©Julie Fort

Im Herzen von Vandoeuvre liegt die Domain "du Charmois" mit ihrem Park von 3 Hektaren. Sie gilt als Stolz des Erbes von Vandoeuvre. Mit hohen Wänden verfolgt der Park "du Charmois" die Tradition der bürgerlichen Parks aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. Die Zeichnung des Parks "nach englischer Art" mit seinen kurvigen Gassen zielt darauf, die Illusion einer wilden Natur zu erzeugen. Mit seinen seltenen Essenzen, seinem Bächlein, und seinem eleganten Becken ist der Park ein schöner Ort zum Spazierengehen. Der Park wurde als freies Schutzgebiet von der Liga für Vogelschutz erklärt, so beherbergt er Zehner von Vogelarten wie der Amsel, dem Gimpel, dem Fink, der blauen Meise, dem Andenbaumläufer, dem Grünspecht und dem Buntspecht. Zu Ihrer Neugierde steht noch eine authentische englische Telefonkabine im Park. Sie wurde von der Stadt Vandoeuvre beim ehemaligen Telekommunikationsmuseum der Stadt Nancy erworben, in Verbindung mit ihrer Partnerschaft in England. Mitten im Park befindet sich die Domain "du Charmois", ein alt privates Haus, das wahrscheinlich vom Mitglied der "Ecole de Nancy" Désiré Bourgon auf dem Standort eines ersten Schlosses errichtet wurde (errichtet im Jahr 1725 von Claude Joseph Gilles, Maler von Stanislaus, und zerstört im Jahr 1895). Heute finden hier Seminare, Kongresse, Ausstellungen, Cocktails statt. Daneben wurde der Bauernhof "du Charmois" zu einer Stadthalle umgestaltet.

Info

Einzelperson

Besichtigung der außenanlagen ausschließlich möglich

Gruppen

Permanente freie besichtigungen

Ausstattungen

Filmtheater, ausgestattetes sitzungszimmer

  • LUNDI 08:00 à 21:00
  • MARDI 08:00 à 21:00
  • MERCREDI 08:00 à 21:00
  • JEUDI 08:00 à 21:00
  • VENDREDI 08:00 à 21:00
  • SAMEDI 08:00 à 21:00
  • DIMANCHE 08:00 à 21:00

Localisation

Les informations recueillies à partir de ce formulaire sont nécessaires au traitement de votre demande (sauf mention contraire). Elles sont enregistrées et transmises au pôle marketing et digital de Lorraine Tourisme en charge du traitement de votre demande d’information touristique. Ces données sont conservées 3 ans. Vous disposez d’un droit d’accès, de rectification et d’opposition aux données vous concernant, que vous pouvez exercer en adressant une demande par courriel à contact@tourisme-lorraine.fr ou par courrier signé accompagné de la copie d’un titre d’identité à l’adresse suivante : Lorraine Tourisme – Abbaye des Prémontrés – BP 97 – 54704 PONT A MOUSSON CEDEX

Envoi